18. Juni 2019 – Das Problem mit dem Problem

18. Juni 2019 – Das Problem mit dem Problem

8. Juni 2019 Aus Von Kirsten
Dieser Beitrag ist Teil 2 von 20 in der Serie Hätte, Wenn & Aber - Tagebuch

Das Problem mit dem Problem !

Das Problem mit Problemen ist, dass man das Problem hat, nicht zu wissen, woher man konkrete Hilfe bekommt. Man sieht oft den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr!

Alles ist so furchtbar kompliziert! Die Menschen sind so furchtbar kompliziert! Und wirklich interessieren tut es sowieso niemand!

Das Problem mit dem Problem, ist aber auch …

…, dass man auch gar nicht weiß, wohin man sich wenden soll?

Es gibt zwar viele öffentliche Beratungsstellen, die für „Allesmögliche“ zuständig sind, aber jede immer nur für ihr Fachgebiet!

Überall bekommt man Teil-Informationen, aber die richtigen, wichtigen Puzzelteile für sich, muss man erstmal selbst finden und dann auch noch alleine zusammensetzten!

Mit etwas Glück und Muse, hat man dann die richtige Auswahl getroffen und das Puzzel ergibt die Lösung!

Die Betonung liegt auf „Glück“!

Denn, wählt man die falschen Puzzelteile aus, ist man der „Gelackmaierte“!

Man könnte auch sagen: Einer ist immer „der Arsch“!

Serien-Navigation<< 01. Juni 2019 – Tagebuch23. Juni 2019 – Schluss mit Lustig! >>