Autor: Kirsten

Weiblich, Mittelalter, Zu doof für diese Welt!

25. Dezember 2021

Dieser Beitrag ist Teil 20 von 20 in der Serie Hätte, Wenn & Aber - Tagebuch

Gerade verlässt mich mein komplettes Resilienz-Training der letzten Jahre. Dabei war ich auf so nem guten Weg! Hab mich so sehr auf Weihnachten gefreut, auch dann noch nachdem ich von dem Lendenwirbelbruch erfahren habe und der damit verbundenen Tatsache, dass wir unseren Familien-Weihnachtsausflug nach Bochum zum Starlight Express mit Übernachtung in Düsseldorf, nicht machen können.…

Von Kirsten 13. November 2022 Aus

10. Juli 2021 – Wohnungsübergabe

Dieser Beitrag ist Teil 4 von 20 in der Serie Hätte, Wenn & Aber - Tagebuch

Puh geschafft, die offizielle Übergabe unserer Eigentumswohnung! Natürlich nicht ohne Komplikationen, war ja klar! Mein Gott muss der Bauträger verzweifelt sein! Sind wir allerdings auch! Inzwischen ist mir vollkommen klar, warum der Bau des Hauses 6 Jahre gedauert hat. Der Bauträger hält sich an keine Absprachen. Halt, sorry falsch ausgedrückt, er trifft ja gar keine…

Von Kirsten 13. November 2022 Aus

9. Dezember 2021- Schlimmer geht immer!

Dieser Beitrag ist Teil 16 von 20 in der Serie Hätte, Wenn & Aber - Tagebuch

Erstens kommt es Anders, als man zweitens Denkt! Aber schlimmer geht immer ! Was für eine Woche … eigentlich wollte ich doch nur meine letzten Wehwehchen vom Umzug und der vielen Mehrstunden aufgrund coronabedingtem Personalausfall auskurieren! Aber ich wurde mal wieder eines Besseren belehrt und bekam, zu guter Letzt, als zum Ende des Jahres, nochmal…

Von Kirsten 14. März 2022 Aus

27. Februar 2021 – Corona – Firmung!

Firmung in Corona-Zeiten ! Heute war es also soweit! Unsere Tochter wurde gefirmt. Wegen Corona fast ein halbes Jahr später, trotzdem immer noch im Zeichen von Corona. Was bedeutete, Aufteilung in ganz kleine Gruppen, überall nur mit Maske, maximale Besucheranzahl mit Anmeldung, Sitzplatz wurde zugewiesen, Salbung mit Wattepad, nur die aller- aller-wichtigsten Gespräche erlaubt, kein…

Von Kirsten 3. März 2022 Aus

November 2021 – Eigenheim – Glück allein!

Dieser Beitrag ist Teil 15 von 20 in der Serie Hätte, Wenn & Aber - Tagebuch

Geschafft – Umzug erledigt! Hurra, auch wenn ich es immer noch nicht so richtig glauben kann, wir wohnen in unserer Wohnung! Nach 6 Jahren Wartezeit! Genau richtig, zum 17. Geburtstag unserer Tochter und zu Weihnachten! Was bin ich glücklich! Kann es aber noch gar nicht richtig erfassen …. glaub ich träume! Wir alle sind total…

Von Kirsten 2. März 2022 Aus

23. Dezember 2020 – Kinderaugen

Dieser Beitrag ist Teil 14 von 20 in der Serie Hätte, Wenn & Aber - Tagebuch

Stille Nacht, Heilige Nacht Der Abend vor Heilig Abend. Ein Abend voller Vorfreude, Besinnlichkeit, Friede. An solch einem Abend sollte man lautes Kinderlachen hören, leuchtende Augen sehen …. aber ich sah an diesem Abend nur leere, stumpfe, traurige Kinderaugen. Habt Ihr mal in die leeren Augen eines Kindes gesehen? Eures Kindes? Ein junger Mensch, ein Kind noch,…

Von Kirsten 27. Dezember 2021 Aus

15. Dezember 2020 – Weihnachtsgeschenk

Dieser Beitrag ist Teil 13 von 20 in der Serie Hätte, Wenn & Aber - Tagebuch

Vor-Weihnachtsgeschenk – Nachtragsrechnung In den letzten Wochen war ich fast ausschließlich damit beschäftig unsere Finanzen zu klären. Durch die sehr lange Bauverzögerung sind natürlich erhebliche Mehrkosten angefallen, die irgendwie bezahlt werden müssen. War eigentlich ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Auf der Zielgerade sind und unsere Wohnung immer mehr wie eine Wohnung aussieht, ist noch lange…

Von Kirsten 27. Dezember 2021 Aus